ICAN Nordhausen Germany 2015

HALF ICAN und ICAN64 – Nordhausen, 16.08.2015

Mit über 200 Athleten aus 11 Ländern zählte der ICAN Nordhausen 2015 zu den größten Sportereignissen des Südharzes. Dank einer großartigen Organisation, unterstützt von zahlreichen Helfern wurde das Wochenende im August wieder zu einem Highlight in Thüringen.

Auf die Sportler warteten der Half ICAN (1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren, 21 km Laufen), oder der kürzlich etablierte ICAN64 (1 km Schwimmen, 53 km Radfahren, 10 km Laufen). Und sie bezwangen die Distanzen mit großartigen Ergebnissen!

Den Half ICAN gewannen Lokalmatador Peter Seider bei den Männern und Suse Werner bei den Frauen. Enrico Schmöller konnte den ICAN 64 für sich entscheiden, bei den Frauen gewann Anna Riethmüller. Alle Ergebnisse findet man auf der Seite des Scheunenhof-Triathlon.

Einen großen Respekt an alle TeilnehmerInnen, sowie vielen Dank an die Organisatoren und an die vielen ehrenamtlichen Helfer!